Datenschutzerklärung

Als Betreiber dieser Website nehmen wir den Schutz ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Daher wenden wir das Prinzip der Datensparsamkeit an und verarbeiten persönliche Informationen nur dort wo es notwendig ist. Falls wir Daten verarbeiten, können Sie sicher sein, dass diese nur zu den angegebenen Zwecken verwendet werden und nicht an Dritte weitergegeben werden. Die folgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, inwiefern wir persönliche Daten von Ihnen verarbeiten, wenn Sie diese Website benutzen.

Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung jeglicher persönlicher Daten auf dieser Website ist Sebastian Kürten, erreichbar per E-Mail unter sebastian@mobanisto.de.

Server-Logs

Wenn Sie Seiten dieser Website aufrufen, werden unweigerlich persönliche Informationen von ihrem Webbrowser an unseren Webserver übermittelt. Zum einen erfährt unser Server die IP-Adresse Ihres Geräts, da diese zum Verbindungsaufbau notwendig ist. Außerdem schickt ihr Webbrowser in der Regel bei jeder Anfrage verschiedene Informationen mit. Dazu zählen insbesondere die Uhrzeit des Seitenaufrufs, sowie der sogenannten Referrer, also die Adresse der im gleichen Browserfenster bzw. Browsertab zuvor besuchten Website, als auch der sogenannte User-Agent, also eine Browserkennung mit Betriebssystem, Browsername und Versionsnummer.

Diese Informationen werden für einen Zeitraum von zwei Wochen in den sogenannten Server-Logs gespeichert und anschließend gelöscht. Dies geschieht zur Wahrung des ordnungsgemäßen Betriebs der Website, sowie zur statistischen Auswertung, welche Bereiche der Website wie oft besucht worden sind. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie sind für uns nicht bestimmten Personen zuordbar. Daher ist es uns nicht möglich, Ihnen Auskunft über die bei uns über Sie in den Server-Logs gespeicherten Informationen zukommen zu lassen oder eine Datenübertragbarkeit zu gewährleisten. Wenn Sie uns eine IP-Adresse zukommen lassen löschen wir auf Anfrage gerne alle Daten in den Server-Logs, die zu dieser IP-Adresse abgespeichert sind.

Die Datenschutzgrundverordnung räumt Ihnen das Recht ein, einer Datenverarbeitung zu widersprechen. Der zum Einsatz kommende Webserver kann jedoch nicht so konfiguriert werden, dass für bestimmte IP-Adressen keine Server-Logs angelegt werden. Wenn Ihnen daran gelegen ist, die oben genannten Informationen nicht an die Betreiber von Websites zu übermitteln, können Sie dies allerdings effektiv durch eine entsprechene Konfiguration Ihres Browsers oder durch die Verwendung geeignter Plugins unterbinden. Insbesondere für Referrer und User-Agent gibt es für die meisten Browser Extensions, die diese Informationen verbergen oder abwandeln.

Andere gebräuchliche Arten der Datenverarbeitung

Neben den oben genannten führen wir keine weitere Verarbeitung persönlicher Daten durch. Insbesondere verzichten wir auf den Einsatz von Cookies sowie den Einsatz von Werkzeugen zur Analyse des Benutzerverhaltens innerhalb der Website.

Ihr Recht auf Beschwerde

Wenn Sie Ihre Rechte verletzt sehen, haben Sie das Recht, bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde einzureichen.